Blog-Archive

OER043: Der Weg zum geprüften OER-Fachexperten mit dem Projekt MuMiW

Jan Koschorreck und Hedwig Seipel beim Podcast mit Jöran Muuß-Merholz, Foto von Gabi Fahrenkrog, CC BY 4.0.

In fünf Stufen zum OER-Fachexperten mit einem Mix aus Online- und Präsenzphasen – diesen Ansatz verfolgt das Projekt MuMiW (Open Educational Resources – Macher und Multiplikatoren in der Weiterbildung).

Die Weiterbildung richtet sich an Dozent*innen aus der Erwachsenen- und Weiterbildung, die neugierig sind auf das Arbeiten mit digitalen Medien und auf die Möglichkeiten, die sich durch die Verwendung von OER bieten. Weiterlesen ›

Schule, Hochschule, Weiterbildung – in welchen Bildungsbereichen ist OER wie verbreitet?

Zahlen für den deutschsprachigen Raum 2016

Wie verbreitet ist OER in den verschiedenen Bildungssektoren? Stimmt der Eindruck, dass OER vor allem in den Bereichen Schule und Hochschule Resonanz findet? Wir haben Zahlen dazu, die teilweise überraschen. Dafür haben wir verschiedene Statistiken rund um das OER-Festival 2016 ausgewertet: Aus welchen Bildungsbereichen kamen die Einträge im OER-Atlas 2016, die Einreichungen zum OER-Award 2016, die Teilnehmenden und die Panels beim OER-Fachforum?

Weiterlesen ›

Neue OERup! Trainingsplattform für OER in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Screenshot der Trainingsplattform bei OERup!

Screenshot der Trainingsplattform bei OERup!

Eine neue Trainingsplattform für Akteure der Erwachsenen- und Weiterbildung ist unter dem Dach der EU-Initiative OERup! zu finden. In fünf Sprachen werden dort an der Praxis ausgerichtete Informationen für Einsteiger aber auch für Fortgeschrittene zur Verfügung gestellt. Mittels eines interaktiven Leitfadens kann das Wissen über und den Stellenwert von OER in der eigenen Institution und Bildungspraxis überprüft werden. Weiterlesen ›

Konferenz „OPEN! 2015 – Wie Offenheit Ideen treibt“ mit Schwerpunkt OER in Stuttgart

Grafik von OPEN! 2015 unter CC BY 4.0

Grafik von OPEN! 2015 unter CC BY 4.0

Am 2.12.2015 findet in Stuttgart die „OPEN! 2015 – Konferenz für digitale Innovation“ statt.

Ein Track zum Thema Open Educational Resources (OER) in Hochschule und Erwachsenenbildung ist hochkarätig besetzt. Mit dabei sind unter anderem Dr. Dominic Orr, Hedwig Seipel, Claudia Bremer, Prof. Dr. Martin Ebner und Dr. Ilas Körner-Wellershaus. Jöran Muuß-Merholz moderiert.

Das vollständige Programm des Tracks haben wir hier zusammengestellt.

Die Transferstelle für OER unterstützt die Veranstaltung im Rahmen einer Partnerschaft. Weiterlesen ›

Offenheit lernen – Training zur OER-Erstellung

Screenshot

Screenshot MFG (nicht unter freier Lizenz)

OER kennenlernen und Offenheit als Bildungseinrichtung leben – diese Ziele hat ein Training, das die MFG Innovationsagentur Medien- und Kreativwirtschaft konzipiert hat. Es richtet sich an Bildungseinrichtungen im Bereich der der Erwachsenen- oder Weiterbildung. Umgesetzt wird der Kurs als blended-learning Format von Oktober 2015 bis März 2016.
Weiterlesen ›

Whitepaper OER in der Hochschule und Whitepaper OER in der Weiterbildung erschienen

Whitepaper OER Hochschule (Cover)4.5.2015 – wir haben zwei neue Whitepaper zu OER. Selbstverständlich unter freier Lizenz, kostenlos zum Download als pdf oder für den E-Book-Reader als epub. Und wer daraus kopieren möchte, bekommt auch eine editierbare Datei als odt /docx dazu.

Whitepaper Open Educational Resources (OER) an Hochschulen in Deutschland – Bestandsaufnahme und Potenziale 2015
von Markus Deimann, Jan Neumann und Jöran Muuß-Merholz | ISBN 978-3-00-048347-9 | 89 Seiten

Wir danken dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft für die finanzielle Unterstützung!


Whitepaper OER Weiterbildung (Cover)

Whitepaper Open Educational Resources (OER) in Weiterbildung / Erwachsenenbildung – Bestandsaufnahme und Potenziale 2015
hrsg. von Jöran Muuß-Merholz unter Mitarbeit der Autoren Ingo Blees, Markus Deimann, Doris Hirschmann und Hedwig Seipel | ISBN 978-3-00-049465-9 | 94 Seiten

Wir danken den zahlreichen Herausgebern sowie besonders der Bertelsmann Stiftung für die finanzielle Unterstützung!

 

 

Veranstaltung zu OER in Weiterbildung und Hochschule am 4.5.2015 (mit Livestream)

Einladung zur OER-Veranstaltung in Berlin am 4.5.2015 (Screenshot)

Einladung zur Veranstaltung in Berlin am 4.5.2015 (Screenshot)

Einladung nach Berlin (oder in den Livestream): Am 4. Mai 2015 wird dort über Open Educational Resources (OER) in Hochschule und Weiterbildung diskutiert. Anlass sind zwei neue Whitepaper zu diesen Feldern für Deutschland, die Jöran Muuß-Merholz vorstellt. Anschließend wird Dr. Dominic Orr, der für die OECD einen umfangreichen Bericht zu OER erarbeitet hat, eine internationale Einordnung vornehmen. Abschließend werden Orr und Muuß-Merholz mit Dr. Sandra Hofhues von der Zeppelin Universität und dem Publikum diskutieren.

Die Eckdaten

Aus der Einladung zur OER-Veranstaltung in Berlin am 4.5.2015 (PDF):

Die Beteiligten

Weiterlesen ›

Whitepaper Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung / Erwachsenenbildung

Whitepaper OER Weiterbildung (Cover)
Das Whitepaper OER Weiterbildung (Lizenz des Coverbilds siehe unten)

Whitepaper OER Weiterbildung

Bestandsaufnahme und Potenziale 2015

hrsg. von Jöran Muuß-Merholz unter Mitarbeit von Ingo Blees, Markus Deimann, Doris Hirschmann und Hedwig Seipel

Open Educational Resources (OER) sind Lehr-Lern-Materialien, die kostenlos genutzt, weiterbearbeitet und frei weitergegeben werden können. Die internationale Debatte wird seit 2001 geführt. In Deutschland ist das Thema in den letzten Jahren in den Fokus geraten. Das Papier bietet Einstieg und Überblick für Betroffene, Interessierte und Entscheidungsträger. Es gibt einen Überblick über die Grundlagen und rechtliche Rahmenbedingungen und stellt die wichtigsten Akteure und Ereignisse vor.


Download, Lesen, Kommentieren

Das Whitepaper steht in verschiedenen Fassungen zur Verfügung.


Die Eckdaten

  • Autoren: Ingo Blees, Markus Deimann, Hedwig Seipel, Doris Hirschmann, Jöran Muuß-Merholz
  • Institutionelle Herausgeber: Bertelsmann Stiftung, Internet & Gesellschaft Co:llaboratory, MinD-Stiftung, Open Knowledge Foundation Deutschland und Technologiestiftung Berlin in Kooperation mit open-educational-resources.de – Transferstelle für OER
  • Lizenz: Das Whitepaper steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International (CC BY-SA 4.0). Details zur Lizenz finden Sie unter der URL https://creativecommons.org/ licenses/by-sa/4.0/deed.de. Die Namensnennung ist wie folgt vorgesehen: Jöran Muuß-Merholz (Hrsg.) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung mit open-educational-resources.de – Transferstelle für OER
  • Erscheinen: 1. Auflage, April 2015
  • ISBN: 978-3-00-049465-9
  • Dieses Whitepaper online sowie weiterführende Informationen finden sich auf der Website zum Whitepaper http://open-educational-resources.de/oer-whitepaper-weiterbildung
  • Schlagworte: Open Educational Resources, Weiterbildung, Freie Bildungsmaterialien, freie Lizenzen, OER, Erwachsenenbildung, lebenslanges Lernen, lebensbegleitendes Lernen, Quartärer Bildungsbereich, Tertiärer Bildungsbereich, Deutschland, Open Educational Practices, OEP, Whitepaper, White Paper, Grundlagen, Überblick, Einführung
  • Hinweise:
    • Die zitierten Links waren, sofern nicht anders datiert, am 1.3.2015 abrufbar.
    • Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir nicht durchgängig die weibliche und männliche Form verwendet. Mit „Mitarbeiter“, Politiker“, „Teilnehmer“ etc. sind selbstverständlich immer auch Frauen gemeint.
  • Lektorat: Sibylle Reiter
  • Gestaltung: Dietlind Ehlers
  • Titelbild: „lernen immer lernen“ von dancwart unter der Lizenz Creative Commons BY 2.0  via www.piqs.de (zugeschnitten und aufgehellt)

Newsletter

zugehOERt! – der Podcast rund um Open Educational Resources

Alle Episoden