Die Bedeutung von OER im globalen Süden

Interview mit Prof. Dr. Marco Kalz

„Bitte über die Bedeutung von OER für arme Länder des globalen Südens berichten!“ So lautete eine Antwort, als wir als OERinfo fragten, zu welchen Themen wir von der Konferenz OEglobal berichten könnten. Als Wegweiser für dieses Thema haben wir Marco Kalz vor die Kamera gebeten. Er ist Professor (UNESCO Chair) of Open Education an der niederländischen Open University.

Weiterlesen ›

CPT+10. Zehn Jahre nach der Cape Town Open Education Declaration

Die Initiatoren zum Erfolg und zu möglichen Erweiterungen

Im Jahr 2007 entstand die Cape Town Open Education Declaration, die als Meilenstein der Diskussion um Open Education und Open Educational Resources gilt. Zehn Jahre später trafen sich im März 2017 Menschen, die persönlich oder deren Institutionen 2007 beteiligt waren, und einige weitere Akteure, wieder in Cape Town. Sie diskutierten Erfolge und Schwächen und überlegten, ob eine Neuauflage oder Erweiterung der Deklaration sinnvoll wäre.
Am Rande dieses Treffens hat Jöran Muuß-Merholz vier Protagonist*innen zum Interview eingeladen, von denen drei die Cape Town Declaration 2007 auf den Weg gebracht haben.

(Es gibt eine deutsche Übersetzung als Untertitel, die über das Symbol unten rechts im Video aktiviert werden können, sobald das Video abgespielt wird.)
Weiterlesen ›

Mit dem fOERder-Award 2016 auf dem Weg zur Wikiversity MOOC Extension

OERinfo fragt ein Jahr nach der Auszeichnung bei René Pickhardt nach

Screenshot aus dem MOOC Extension-Bewerbungsvideo für den fOERder-Award 2016, nicht unter freier Lizenz.

Screenshot aus dem MOOC Extension-Bewerbungsvideo für fOERder-Award, nicht unter freier Lizenz.

Weil das Mediawiki als Software nicht den Bedarf einer Lernplattform erfüllt, sollte die englische Wikiversity so erweitert werden, dass das Interface dem einer modernen Lernplattform entspricht. Konnte die Idee umgesetzt werden und welche Auswirkungen hatte die Auszeichnung auf die Arbeit von René Pickhardt, Steffen Staab und West? OERinfo fragt nach.
Weiterlesen ›

Konferenz OE Global geht los – stay tuned!

Screenshot OE Global, keine freie Lizenz


Für OERinfo berichten Jöran Muuß-Merholz und Jan Neumann von der Konferenz OE Global in Cape Town. Folgen Sie unseren Social Media-Kanälen und bleiben Sie auf dem Laufenden!
Weiterlesen ›

Vom Bekenntnis zur Aktion – die Perspektiven von OER in der Welt voranbringen

Interview zur Vorschau auf den zweiten UNESCO OER World Congress in Ljubljana

Was ist vom zweiten UNESCO OER World Congress in Ljubljana zu erwarten und warum ist Slowenien ein so geeigneter Gastgeber für eine breite Diskussion über das Potenzial von Open Educational Resources? Dr. Barbara Malina, Mitja Jermol und Gasper Hrastelj geben Auskunft im Interview mit OERinfo.

Weiterlesen ›

Informationen rund um #OERde zeitnah und aktuell – Social Media @OERinfo

Um zeitnah über aktuelle Events und Entwicklungen zu OER zu informieren, gibt es unsere Social Media-Kanäle bei Twitter und Facebook, auf denen alle an OER Interessierten das Geschehen nicht nur verfolgen, sondern miteinander ins Gespräch kommen können.
Weiterlesen ›

Europäische Raumfahrtagentur (ESA) stellt Material unter Creative-Commons-Lizenz

Screenshot, ohne freie Lizenz

Screenshot, ohne freie Lizenz

Die ESA bekennt sich zu Open Access und hat eine entsprechende Richtlinie für ihre Inhalte wie Standbilder, Videos und ausgewählte Datensätze übernommen. Damit soll nun eine Nutzung und Wiederverwendung des Materials für die Öffentlichkeit, Medien, den Bildungssektor und alle Interessierten möglich werden.

Weiterlesen ›

fOERder-Award 2016 für die Jungen Tüftler – Was wurde aus dem Preisgeld?

OERinfo fragt ein Jahr nach der Auszeichnung bei den Jungen Tüftlern nach

Screenshot, nicht unter freier Lizenz.

Screenshot, nicht unter freier Lizenz.

Aus Workshop-Inhalten der Jungen Tüftler Mitmach-Tutorials machen, das war die Absicht der Gewinner des fOERder-Awards 2016. Was ist aus der Idee geworden und welche Auswirkungen hatte die Auszeichnung auf die Arbeit der Jungen Tüftler? OERinfo fragt nach.

Weiterlesen ›

Open Education Global 2017 – Wer und was interessiert SIE?

Welche Interviewpartner soll OERinfo in Cape Town anfragen?

„Wir stehen am Beginn einer globalen Revolution, welche die Art und Weise, auf die wir lehren und lernen, grundlegend verändern wird. Lehrer und Professoren in der ganzen Welt haben bereits eine überwältigende Menge von frei zugänglichen Bildungsmaterialien im Internet veröffentlicht, als so genannte Open Educational Resources (OER).“

Cape Town Declaration, Grafik unter CC BY SA 4.0 von Jöran Muuß-Merholz / OERinfo – ein Remix des Fotos „Misty“ von Marc Cooper unter CC BY SA 2.0 via Flickr und eines Textausschnitts der Cape Town Declaration (deutsche Übersetzung) (ohne Autorenangabe) unter CC BY 3.0 (Rechtschreibung korrigiert).

Vom 8. bis 10. März 2017 findet die Konferenz Open Education Global statt. Dieses Jahr ist sie in Cape Town zu Gast, wo zehn Jahre zuvor die für OER konstitutive Cape Town Declaration entstand. #OERinfo wird mit Kamera und Mikrofon vor Ort sein, um Impressionen, Standpunkte und Neuigkeiten zu sammeln. Vorab möchten wir Wünsche aus der #OERde-Community einholen: Welche Themen und Personen würden die Leser*innen unseres Blogs interessieren?
Weiterlesen ›

“Is Germany taking the fast track to OER?” (Flipped Talk)

Jan Neumann and Jöran Muuß-Merholz on the Status Quo of OER in Germany #OERde

(Deutsche Übersetzung weiter unten)

“Is Germany taking the fast track to OER? A 2017 status report from the country that nearly missed the call“. This is the title of a talk for the Open Education Global Conference, which will take place in March 2017 in Cape Town, South Africa. The talk by Jan Neumann and Jöran Muuß-Merholz, both members of the OERinfo team, is in flipped-format so that the content can be seen as a video beforehand and commented on.

Weiterlesen ›

Newsletter

zugehOERt! – der Podcast rund um Open Educational Resources

Alle Episoden