Blog-Archive

Das Programm zum OERcamp West – mit 42 Workshops!

Nicht weniger als 42 Workshops zu OER in allen Bildungsbereichen, für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis – das bietet das Programm zum OERcamp 2017 West. Die Übersicht über die Workshops ist jetzt auf der Website des OERcamps veröffentlicht worden.
Weiterlesen ›

Workshop-Programm für OERcamp in München veröffentlicht


Das OERcamp gehört seit 2012 zum festen Treffpunkt der OER-Community in Deutschland. 2017 findet es bereits zum sechsten Mal statt, dieses Jahr in Hamburg, Berlin, München und Köln. Das Besondere am Konzept: eine Hälfte des Programms wird vor Ort als Barcamp geplant, die andere Hälfte mit Workshops steht schon vorher fest. Jetzt wird dieses Programm veröffentlicht.

Weiterlesen ›

OER in Higher Education – Lessons Learned im globalen Vergleich

Interview mit James Glapa-Grossklag, Open Education Consortium

Anfang März hatten wir gefragt: „Zu welche Themen sollen wir bei der Konferenz Open Education Global Interviews führen?“ Und Barbara Braun antwortete auf Facebook: „Mich würden die ‘Lessons Learned’ in meinem Fall in ‘Higher Education’ interessieren – bezogen auf den späten Start der OER in D – welche Umwege kann man vermeiden. Was funktioniert?“
Wir haben zu diesem Thema James Glapa-Grossklag interviewt, seines Zeichens President of the Board beim Open Education Consortium, den Veranstaltern der Konferenzreihe.

Weiterlesen ›

Die Bedeutung von OER im globalen Süden

Interview mit Prof. Dr. Marco Kalz

„Bitte über die Bedeutung von OER für arme Länder des globalen Südens berichten!“ So lautete eine Antwort, als wir als OERinfo fragten, zu welchen Themen wir von der Konferenz OEglobal berichten könnten. Als Wegweiser für dieses Thema haben wir Marco Kalz vor die Kamera gebeten. Er ist Professor (UNESCO Chair) of Open Education an der niederländischen Open University.

Weiterlesen ›

CPT+10. Zehn Jahre nach der Cape Town Open Education Declaration

Die Initiatoren zum Erfolg und zu möglichen Erweiterungen

Im Jahr 2007 entstand die Cape Town Open Education Declaration, die als Meilenstein der Diskussion um Open Education und Open Educational Resources gilt. Zehn Jahre später trafen sich im März 2017 Menschen, die persönlich oder deren Institutionen 2007 beteiligt waren, und einige weitere Akteure, wieder in Cape Town. Sie diskutierten Erfolge und Schwächen und überlegten, ob eine Neuauflage oder Erweiterung der Deklaration sinnvoll wäre.
Am Rande dieses Treffens hat Jöran Muuß-Merholz vier Protagonist*innen zum Interview eingeladen, von denen drei die Cape Town Declaration 2007 auf den Weg gebracht haben.

(Es gibt eine deutsche Übersetzung als Untertitel, die über das Symbol unten rechts im Video aktiviert werden können, sobald das Video abgespielt wird.)
Weiterlesen ›

Open Education Global 2017 – Wer und was interessiert SIE?

Welche Interviewpartner soll OERinfo in Cape Town anfragen?

„Wir stehen am Beginn einer globalen Revolution, welche die Art und Weise, auf die wir lehren und lernen, grundlegend verändern wird. Lehrer und Professoren in der ganzen Welt haben bereits eine überwältigende Menge von frei zugänglichen Bildungsmaterialien im Internet veröffentlicht, als so genannte Open Educational Resources (OER).“

Cape Town Declaration, Grafik unter CC BY SA 4.0 von Jöran Muuß-Merholz / OERinfo – ein Remix des Fotos „Misty“ von Marc Cooper unter CC BY SA 2.0 via Flickr und eines Textausschnitts der Cape Town Declaration (deutsche Übersetzung) (ohne Autorenangabe) unter CC BY 3.0 (Rechtschreibung korrigiert).

Vom 8. bis 10. März 2017 findet die Konferenz Open Education Global statt. Dieses Jahr ist sie in Cape Town zu Gast, wo zehn Jahre zuvor die für OER konstitutive Cape Town Declaration entstand. #OERinfo wird mit Kamera und Mikrofon vor Ort sein, um Impressionen, Standpunkte und Neuigkeiten zu sammeln. Vorab möchten wir Wünsche aus der #OERde-Community einholen: Welche Themen und Personen würden die Leser*innen unseres Blogs interessieren?
Weiterlesen ›

“Is Germany taking the fast track to OER?” (Flipped Talk)

Jan Neumann and Jöran Muuß-Merholz on the Status Quo of OER in Germany #OERde

(Deutsche Übersetzung weiter unten)

“Is Germany taking the fast track to OER? A 2017 status report from the country that nearly missed the call“. This is the title of a talk for the Open Education Global Conference, which will take place in March 2017 in Cape Town, South Africa. The talk by Jan Neumann and Jöran Muuß-Merholz, both members of the OERinfo team, is in flipped-format so that the content can be seen as a video beforehand and commented on.

Weiterlesen ›

Anmeldungen zu den OERcamps 2017 ab sofort möglich

BarCamp und Workshops rund um Open Educational Resources

Die Anmeldung startet!

Die Anmeldung startet!

Das OERcamp als Treffen der Praktiker*innen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im deutschsprachigen Raum wird 2017 gleich vier mal in Deutschland stattfinden. Ab sofort sind Anmeldungen möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, und die Plätze werden nach Eingang vergeben – also: Nicht zögern, sondern anmelden!
Weiterlesen ›

Lehrerfortbildungsserver Baden-Württemberg gibt CC-Lizenz vor

Screenshot Lehrerfortbildungsserver Baden-Württemberg, nicht unter einer freien Lizenz

Screenshot Lehrerfortbildungsserver Baden-Württemberg, nicht unter einer freien Lizenz

„Öffentlich finanziert = offen lizenziert!“, diese Forderung verbreitet sich nicht nur im Bildungsbereich in den USA. Auch für Publikationen auf dem Lehrerfortbildungsserver Baden-Württemberg gilt dieses Motto. Dort stehen Onlinepublikationen, die im Rahmen eines Dienstverhältnisses erstellt werden, in der Regel unter der Lizenz CC BY NC SA 3.0 DE, für Bilder gilt normalerweise CC BY NC ND 3.0 DE.

Der Lehrerforbildungsserver erläutert die Vorteile dieses Modells sowie die praktische Umsetzung in einem Autorenleitfaden (PDF).

 

Creative Commons LizenzvertragDieser Text steht unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Sonja Borski für OERinfo – Informationsstelle OER.

open-educational-resources.de im Umbau

Foto „Blick hinter die Kulissen“ von Jöran Muuß-Merholz unter CC0.

Foto „Blick hinter die Kulissen“ von Jöran Muuß-Merholz unter CC0 via Flickr.

Derzeit erscheinen nur gelegentlich neue Inhalte hier auf open-educational-resources.de. Warum ist das so? Wird sich das wieder ändern? Gibt es neue Veranstaltungen in 2017?

 

Neustart im Winter

Im Winter 2016/2017 wird für www.open-educational-resources.de eine neue Phase beginnen. Ein neues, deutlich erweitertes Angebot wird dann OER-Interessierte aus allen Bildungsbereichen informieren. Auch mehrere große Veranstaltungen rund um OER sind für 2017 geplant.

Weiterlesen ›

Newsletter

zugehOERt! – der Podcast rund um Open Educational Resources

Alle Episoden